Sonne, Wein und Wälder – der kunterbunte Herbst auf Korsika

Cali auf Korsika (c) commons.wikimedia.org

Ob im Sommer oder Winter – zu jeder Jahreszeit präsentiert sich Korsika als eine der schönsten Mittelmeerinseln überhaupt. Das französische Urlaubsparadies punktet durch ein gelungenes Zusammenspiel aus Naturhighlights, das die Herzen von Wanderbegeisterten ebenso höher schlagen lässt wie die von Sonnenanbetern. Zudem enden die Flüge nach Korsika sogar im Herbst auf der Sonnenseite dieser Welt und laden zu erholsamen Stunden am Strand oder zu Radtouren entlang der gigantischen Kastanienwälder ein. Doch abgesehen von den faszinierenden Naturschauspielen ist auf der ‚Insel der Schönheit’ im Herbst jede Menge los.

Pilze, soweit das Auge reicht

Beispielsweise findet Ende Oktober auf der gesamten Insel die nationale Pilzwoche statt. Mit Veranstaltungen rund um den Champignon führen Mykologen interessante Beratungen durch und erfahrene Pilzkundler geben interessante Auskünfte zu mitgebrachten Pilzen. Selbst Hobbyköche sollten sich die dritte Oktoberwoche vormerken und erhalten in der nationalen Pilzwoche interessante Einblicke in leckere Pilzrezepte.

Stürmische Zeiten auf Korsika

Stürmisch geht’s auf Korsika in der letzten Oktoberwoche weiter. In jedem Jahr avanciert die zauberhafte Mittelmeerinsel zum Treffpunkt für Spezialisten, die sich aufs Segment der Windkraft konzentrieren. Mit abwechslungsreichen Konzerten und Festen wird das ‚le Festival du Vent’ in Calvi im Nordwesten von Korsika gekrönt.

Ein Muss für Weinkenner

Weinliebhaber sollten sich auf ihrem Terminkalender den Zeitraum Mitte November vermerken. Auf der gesamten Insel erfreuen sich Gourmets am ‚Le beaujolais nouveau est arrivé’ und verkosten den Beaujolais am Erstverkaufstag des edlen Tropfens.

Zurück zur Natur – das Kastanienfest läutet die Weihnachtszeit ein

Das besondere ‚i-Tüpfelchen’ unter den Veranstaltungen auf Korsika wird der Insel in der zweiten Dezemberwoche verliehen. Beim Kastanienfest in Bocognano kehren die Gäste und Einheimischen in Zentral-Korsika zur Natur zurück und begehen das Kastanienfest. Zwischen den Orten Ajaccio und Corte werden die Giganten der Wälder von Korsika mit kulinarischen Raffinessen wie Honig, Wein und Brocciu zelebriert.

Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.

Comments are closed.