Urlaub auf zwei Rädern – Radtouren durch Deutschland

Bildquelle: Viola_pixelio.de

Die Deutschen entdecken ihr Heimatland immer häufiger als beliebtes Reiseziel. Zu den beliebtesten Reisearten gehören inzwischen auch Reisen, die mit dem Fahrrad oder dem Motorrad erlebt werden können. Der besondere Reiz an dieser Form des Urlaubs ist, dass eine eigene Strecke zusammengestellt werden kann und die Reisenden so eine Mischung aus Natur und reizvollen Großstädten erleben können. Zudem verbringt man viel Zeit an der frischen Luft und Radler tun darüber hinaus auch noch einiges für ihre Fitness.

 

Schöne Ziele im Norden
Deutschland hat viele spannende Regionen zu bieten, die es zu entdecken gilt. Im Norden lockt etwa die Ostseeküste oder die Mecklenburgische Seenplatte. An der Ostsee finden sich eine Menge schöner Strände, alte Hansestädte wie Wismar, Rostock oder Stralsund und Naturschönheiten wie die Kreidefelsen auf Deutschlands größter Insel Rügen. Jede Menge unberührte Natur gibt es wie in kaum einer zweiten Region in Deutschland rund um die vielen Mecklenburger Seen zu entdecken. Zudem locken hier ein paar äußerst reizvolle Gutshöfe und Wellness-Hotels. Einen Besuch wert sind zudem die Städte Schwerin und Ludwiglust, die zwei der prächtigsten Schlösser Mitteleuropas vorweisen können. Da in Mecklenburg-Vorpommern das Land sehr flach ist, ist diese Region besonders für Anfänger oder Fahrer, die ein Singlespeed Bike besitzen, gut geeignet.

Attraktive Urlaubsregionen im Süden
Auch der Süden hat für Biker und Radler eine Reihe sehr schöner Urlaubsregionen zu bieten – vor allem für Urlauber, die das Gebirge dem Flachland vorziehen. Exemplarisch seien hier nur der Bayrische Wald und der Schwarzwald genannt. Beide Mittelgebirgszüge verfügen über gut ausgebaute Bergstraßen, die zu schönen Aussichten führen. Mountainbiker können hier häufig die letzten Meter auf engen Pfaden zurücklegen, Motorradfahrer hingegen sollten ihre Enduro oder welches Bike sie auch immer fahren, besser stehen lassen und die letzten Meter lieber zu Fuß zurücklegen. Beide Regionen locken außer mit Gebirgen auch mit reizvollen Ortschaften, schönen Kirchen  und tollen Badeseen.

Im Vorfeld genau planen
Eine Rad- oder Motorradreise ist die optimale Reise-Art, vor allem für kleinere bis mittelgroße Gruppen. Bevor die eigentliche Reise angetreten wird, sollte in jedem Fall eine genaue Planung erfolgen. So sollte die An- und Abreise feststehen und auch in etwa die Strecke der Tour benannt werden. Ferner sollte sich Gedanken über die Unterkünfte gemacht werden, wobei aber nicht unbedingt jeder Gasthof oder jede Pension schon im Vorfeld verbindlich reserviert werden muss.

Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.

Comments are closed.